[Bla] Wo ist denn der Winter geblieben?



Hallo! :)

Hier kommt also der angekündigte Plauderpost. Derzeit herrscht ja wieder ein herbstliches Wetter, der ganze Schnee ist geschmolzen und wenn ich nach draußen gehe, friere ich gar nicht mehr. Das ist schon verwirrend. Ich hatte gehofft, das schöne Weiß würde sich etwas länger halten.

Leider war das Wetter bisher nicht mit mir, am Wochenende gab es nur wenig Schnee, während ich unter der Woche im Büro saß und sehnsüchtig auf das tolle, sonnige Wetter und die Schneemassen gestarrt habe. Aber wer weiß, vielleicht mag die Wetterfee mich ja doch noch und ich kann nächste Woche ein paar Schneefotos machen.

Freitag fahre ich zu meinen Eltern und freue mich schon sehr, sie wiederzusehen. Meine letzten Besuche waren eindeutig zu kurz. Dieser wird zwar ähnlich kurz ausfallen (besonders, wenn die Tage dann noch mit dem ganzen Weihnachtskram angefüllt sind), aber besser so, als gar nicht.
Das bedeutet, dass ich am Abend noch einen Trip mit der Bahn durch ganz Deutschland machen muss - wehe, der Zug hat Verspätung, dann sitze ich irgendwann fest.

Was gibt es sonst noch zu berichten? Ich war gestern um Kino und habe den Hobbit gesehen, ganz überzeugt hat mich der Film aber leider nicht. Ich überlege mal, ob ich noch Lust habe, eine Kritik zu schreiben und alle Punkte aufzuzählen, die mir nicht gefallen haben ...
In letzter Zeit komme ich mir vor, wie der böse Filmkritiker schlechthin. An allem muss ich rummäkeln. Aber was soll man machen? Ich versuche noch immer, den Hobbit zu mögen, aber so ganz will es mir nicht gelingen.

Außerdem lese ich gerade mal wieder einen Band von "Das Lied von Eis und Feuer". Dummerweise ist das trotz Teilung im Deutschen ein echter Brocken und ich musste die letzten Tage schon Marathonlesen veranstalten, um das Buch noch vor meiner Fahrt in den Norden durchzulesen. Denn ich habe keine Lust, mein Gepäck mit diesem Brocken zu belasten. Aber nun fehlen nur noch 100 Seiten, das sollte bis Freitag machbar sein.
Leider hat das zur Folge, dass es mit Rezensionen zur Zeit etwas mau auf dem Blog aussieht.

Viele Grüße
Miyann

Kommentare:

  1. Also ich fand "Der Hobbit" total toll. Einzig und allein diese HFR Technik konnte mich nicht überzeugen. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe den Film nur ganz oldschool in 2D gesehen (hatte ganz viele verschiedene dumme Ursachen, die ich nun nicht alle erläutern kann), werde ihn aber nochmal mit meinen Eltern in 3D gucken
      Allerdings schwanke ich sehr, ob ich HFR wählen soll oder nicht. Den meisten gefällt es ja wirklich überhaupt nicht, aber ich würde es mir schon gerne mal angucken. *grübel*

      Der Film scheint die Fangemeinde ja echt zu spalten. Meine Kritikpunkte ist hauptsächlich die aufgeblasene Story, die einem so einfach nur bedingt im Gedächtnis bleibt (wie viele Kämpfe waren da nochmal wo?) und das krampfhafte Festhalten am Herrn der Ringe. Warum kann man nicht einfach einen unabhängige Film vom HdR-Erfolg machen? Bei der Musik gehts los, bei vielen anderen Elementen gehts weiter. Hm.
      Von Zwergen, die für Menschen optisch ansprechend aussehen müssen, will ich gar nicht erst anfangen, aber gut, damit kann ich leben, auch wenn ich es ein wenig lächerlich finde.

      Naja, ich werde ihn nochmal sehen, vielleicht gefällt er mir ja dann besser. ;D

      Löschen
    2. Ich kann deine Kritikpunkte verstehen. Mich hat das nicht gestört :D Vielleicht war ich zu sehr damit beschäftigt mich über HFR aufzuregen :D

      Ich denke man sollte sich bzgl. HFR ein eigenes Bild machen. Schon alleine um mitreden zu können :D Mir war irgendwie alles zu glatt und unecht. Ich kann das schwer beschreiben. Vielleicht kannst du ja bald mitteilen, wie dir die Bilder gefallen haben ;)

      Löschen
    3. Hehe, aber wenn HFR de positive Wirkung hat, dass man keinen allzu kritischen Blick auf den Film richtet, ist es ja auch sehr praktisch. ;D

      Ich habe mich nun für den Kinobesuch mit meinen Eltern gegen HFR entschieden. Es wäre ärgerlich, wenn sie bei ihrem ersten 3D-Film mit so etwas belastet werden ... Ich gucke ihn mir dann vielleicht später nochmal in HFR an. Sehen würde ich das schon sehr gerne. :)

      Löschen
  2. Hi Miyann,

    ja der schöne Schnee, bei uns war erst alles weg und total warm. Jetzt hat es wieder geschneit aber ist auch gleich wieder geschmolzen. Weihnachten soll wohl sehr trocken sein, also keine weißen Festtage :(. Hoffe auch noch auf ein paar schöne Aufnahmen.

    Ich hoffe du bist jetzt schon gut im Norden angekommen, ist ja immer ganz schön voll zu Weihnachten.

    Da ich mir eine tolle Grippe eingefangen habe, bin ich seit Mitte der Woche raus aus jedem Trubel. Also kaum Geschenke dafür aber Frieden und Husten ;)!

    Ich habe den kleinen Hobbit noch nicht gesehen, bin aber immer noch leicht verwirrt, das man ein so relativ dünnes Buch in drei Teilen verfilmt, naja!

    Ich wünsche dir ein wundervolles Weihnachtsfest mit deiner Familie.
    Viele liebe Grüße Krys

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Krys! :)

      Ja, genauso war es bei uns auch. Am 22. schneite es wieder, wurde am 23. dann aber vom Regen abgelöst und der ganze Schnee ist wieder fort. Wirklich traurig.
      Aber wer weiß, vielleicht haben wir ja noch Glück mit dem Fotografieren. :)

      Jep, ich bin mit einem sehr späten Zug unterwegs gewesen, so war es ganz erträglich. Aber er war trotzdem komplett reserviert.

      Oh nein, Grippe klingt gar nicht gut. Ich wünsche dir eine gute Besserung! Und hoffentlich hattest du über die Weihnachtstage nicht zu sehr damit zu kämpfen! :/

      Genau das finde ich auch etwas ... unpassend. Dann lieber zwei Teile für jeden Herr der Ringe Band (das wärs gewesen!). Aber gut, ich werde ihn mir heute ein zweites Mal ansehen. Vielleicht gefällt er mir ja besser, wenn ich weiß, was mich erwartet.

      Vielen Dank! Wir haben auf jeden Fall drei schöne ruhige Tage gehabt. :)
      Ich hoffe, bei dir war es auch schön.

      Viele Grüße
      Miyann

      Löschen