[Fotos] Nicht-Winterfotos

Ich wünsche einen schönen Abend!

Ja, die Nicht-Winterfotos. Ich entschuldige mich schon mal dafür, dass ich hier eher Herbst- denn Winterstimmung verbreite, aber ich habe nichts winterliches da. Ein Fototermin mit dem Schnee steht zwar auf dem Plan, allerdings ist da bisher leider noch nichts draus geworden. Also habe ich ein wenig in meinen Herbstfotos gewühlt. ;D

Ich hoffe, euch gefallen die Bilder - eine vergrößerte Ansicht gibt es beim Draufklicken. 



Ich war vor zwei (?) Wochen an der Isar unterwegs. Da hatte ich wirklich einen schönen Tag erwischt. Die Überbelichtung ist hier übrigens Absicht, ich fand das so ganz interessant. :)


Die Stimmung war schon herbstlich, wie man sieht. Ich habe mich ein wenig an Pflanzendetails ausgetobt. Irgendwie neige ich in letzter Zeit sehr dazu, Pflanzendetailaufnahmen zu machen - ich sollte mal wieder kreativer in der Motivfindung werden.






Zum Abschluss noch ein weiteres eher experimentelles Foto. Irgendwie mag ich es, auch wenn es extrem unruhig ist und man kaum etwas erkennt. Ich habe noch andere Varianten dieses Motivs, aber diese hier finde ich immer noch am Interessantesten - keine Ahnung, wieso.

Das war es auch schon wieder. Ich denke, dass spätestens am Wochenende ein weiterer Fotopost kommen wird, denn ich habe noch einige Bilder, die gerne gepostet werden möchten. Es wäre nur für einen Post etwas viel geworden, deswegen habe ich mich erst einmal auf diese Auswahl beschränkt. 

Viele Grüße
Miyann

Kommentare:

  1. Hach, sind das schöne Bilder! Ich hab den (Früh)Herbst viel viel lieber als den Winter. Jetzt, wo der große Schnee gekommen ist, ist alles nass, kalt, rutschig, kalt, grau, kalt. Hingebrettert wär ich heute auch schon fast. Aber frisch gefallener Schnee sieht schon toll aus ;) Ich muss aber gestehen, dass ich noch keine Lust hatte, Fotos zu machen.

    Das erste Foto finde ich übrigens traumhaft - ich mag so Landschaftsaufnahmen :) Auch die anderen Bilder sind wirklich sehr gelungen, wecken richtige Herbstgefühle. *über nassen, rutschigen, kalten, grauen, tristen Winter ärger*

    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uuund was erblicken meine Augen denn da? Du liest grade einen Band vom Lied von Eis und Feuer? Ich spiele schon ewig mit dem Gedanken, den ersten Teil mal zu lesen. Wie hat er dir denn gefallen? :)

      Löschen
    2. Hallo. :)

      Das freut mich total, dass sie dir gefallen, das freut das Fotografenherz. ;D
      Ja, das was du beschreibst, sind wirklich die unangenehmen Seiten des Winters. Wobei es hier die letzten Tage echt schön war, da schneite es viel und der Schnee war schön weiß und knarzte beim Drauftreten und ja - ich mochte es sehr. :)
      Ab gestern wurde es dann leider glatt.

      Zum Lied von Eis und Feuer: Ich persönlich kann es nur weiterempfehlen. Die Bücher haben es echt verdient, seit Erscheinen der Serie noch bekannter zu werden (vorher waren sie im Fantasybereich schon recht angesagt).
      Man muss allerdings auf komplexe politische Storys mit viiieeelen Charakteren und die entsprechenden wechselnden Sichtweisen stehen.
      Fantasy ist gar nicht soo viel enthalten.

      Löschen
  2. Ich find die Pflanzenaufnahmen total schön!
    Sehr schöne Bilder!
    liebe Grüße,
    Lyrica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das ist lieb. :)
      Pflanzenaufnahmen können ja schnell etwas fad werden, aber es gab nix anderes. :D

      Viele Grüße
      Miyann

      Löschen
    2. Wenn sie gut fotografiert sind, find ich das nicht :) Jede Pflanze ist ja anders :D
      Liebe Grüße!

      Löschen
  3. Hallo, meiene Liebe!

    Wirklich ein paar sehr schöne Fotos - wie immer eigentlich. (:
    Schade, dass das mit den Schneebildern bei dir noch nicht geklappt hat. Aber der Winter ist ja noch nicht vorbei. <3

    Mir gefallen vor allem das Vorletzte und das Letzte. Beide Pflanzen sehen so flauschig aus und auf beiden Bildern hast du es durch Licht und Perspektive geschafft, irgendwie so eine ganz besondere Stimmung einzufangen.
    Wirklich toll!

    Liebe Grüße! (:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tin! :)

      Oh, was für ein Lob - das ist echt wow. Besonders in fotografieunzufriedenen Zeiten muntert das doch auf.
      Ja, ich denke, dieses Wochenende habe ich Chancen auf schöne Schneebilder. Ist aber doof, wenn unter der Woche das Wetter super für Fotos wäre, aber man kann nicht raus. *wein*

      Jaa, Flauschpflanzen. Ich weiß ehrlich gesagt gar nicht, was das für welche sind. Aber danke!

      Viele Grüße! :)

      Löschen
  4. Auch von mir ein dickes Lob für die Fotos - sie gefallen mir sehr gut :)
    Vor allem beim 3. von unten mag ich die Farbkonstellation sehr gerne :D

    Zu deinem zweiten Blog-Thema hab ich dich hier
    http://hausdeswahnsinns.blogspot.de/2012/12/tag-100-bucher.html

    getagget! :D

    Wenn du Lust und Zeit hast, würd ich mich freuen, wenn du mitmachst :)

    AntwortenLöschen