[Statistik] Monatsübersicht Mai 2013

Guten Tag!

Ich vernachlässige den Blog gerade sehr, obwohl ich Besserung gelobt habe ... Aber derzeit ändert sich bei mir privat sehr viel, die Uni nimmt auch ihre Zeit in Anspruch - und diese beiden Faktoren beschäftigen mich so sehr, dass ich sogar kaum zum Lesen komme.

Tatsächlich, ich habe diesen Monat nur zwei Bücher geschafft und ein drittes angefangen. Es gibt im Moment Tage, an denen ich gar nicht lese. Das ist für mich extrem ungewohnt, aber es hat sich so ergeben. Dementsprechend wenig gibt es natürlich über Bücher zu erzählen.

Dennoch werde ich mich bemühen, wenigstens mal einen Beitrag in der Woche zu schreiben, so als Lebenszeichen ... :)

Viele Grüße
Miyann



Überraschung des Monats: 

Das war in diesem Fall Bitterzart. Das Buch gefiel mir tatsächlich überraschend gut.

Enttäuschung des Monats:

Bei zwei Büchern Auswahl kann hier nur Der unausweichliche Tag stehen. Hier habe ich mir tatsächlich mehr erhofft.




Gabrielle Zevin. Bitterzart. 
Das Buch lag so in der Buchhandlung rum, also konnte ich nicht widerstehen und habe zugegriffen. Nachdem Krys auf das Buch aufmerksam gemacht hat, war ich nämlich wirklich neugierig.

Fazit:
Mir hat das Buch erstaunlich gut gefallen. Ich finde, es hebt sich ganz angenehm vom momentanen Jugendbuchmarkt ab, auch wenn ich so meine Kritikpunkte hatte. Und ich mochte die Hauptperson!

Eine Rezension gibt hier.






Rose Tremain. Der unausweichliche Tag.
Von der Autorin habe ich bereits ein sehr gutes Buch gelesen und da dieses in meinem Regal wartete, habe ich es als nächste Lektüre ausgesucht, um mal etwas anderes zu lesen.

Fazit:
Etwas anderes habe ich hier tatsächlich bekommen, aber leider konnte das Buch mich nicht berühren. Alles blieb mir seltsam fern und die meiste Zeit war es beinahe ein Kampf, den ich mit diesem Buch führte.
Dabei würde ich es nicht mal als schlecht bezeichnen - aber auch nicht als mein Buch.

Hier wird es keine Rezension geben.



1 Kommentar:

  1. Stress dich nur nicht zu sehr :) Irgendwann kommt die Blog-Lust/Blog-Zeit bestimmt wieder :D

    Ich wünsch dir mal viel Erflog bei dem, was du gerade so anpackst (kann ja nicht schaden) und lasse ganz liebe Grüße da :)

    Alles Liebe
    MelMel

    AntwortenLöschen